Die diesjährigen Mittelaltertage waren mal wieder suuuper. Weitestgehend hat auch das Wetter mit gespielt und somit waren sehr viele Besucher auf den Tagen.
Das Angebot war wieder sehr vielfältig und für jeden was dabei. Ob kulinarisch oder Getränketechnisch war das Angebot einfach gigantisch. Den vielen Besuchern geschuldet musste man teilweise etwas länger anstehen um sein Bewgehrtes zu bekommen. Auch das Angebot an Waren aus allen Kategorien und Zeitepochen sucht glaube ich Seinesgleichen. Die Aufteilung des DFG in die verschiedenen Bereiche wie Orient , Ritter, Orks und Mittelalter fasziniert mich immer wieder.
Wo sonst kann man Elfen, Orks, Feen und Ritter in “freier Wildbahn” sehen? Die Auswahl an Bands und Unterhaltung war top und d`Artagnan am Samstag Abend machten eine hervorragende Bühnenshow

bei der das Publikum mitgerissen wurde. Der kurze Regen konnte die Besucher nicht vom Feiern abghalten. Die Feuershow von Sidera

und das Feuerwerk bildeten einen gelungenen Abschluss des Abends. Wobei die Show von Sidera etwas kleiner Ausfällt gegenüber den bekannten Auftritten der letzten Jahre der anderen Artisten.Aus diesem Grund hatte Sidera es auch schwer das Publikum zu begeistern und in seinen Bann zu ziehen. Aber sie machten Ihre Sache gut und man kann auf die nächsten Auftritte hoffen. Gespannt werden wir die Entwicklung von Sidera beobachten.

 

Auf den offiziellen Seiten der Phantasie und Mittelaltertage : Link  findet Ihr weitere Infos über das große Angebot und könnt Euch schon mal Appetit für nächstes Jahr holen.

Hier findet Ihr unsere Bilder vom Samstag : Link  

oder über den Link im Menü direkt zu unserer Bildergalerie.

 

 

 

 

Facebook Kommentare