Lade Karte ...

GHOST ISLAND “Halloween auf der Vauban Insel Saarlouis

Wann dann
31/10/2018 - 01/11/2018
20:00 - 01:00

Ei wo dann
Saarlouis Vauban Insel

Kategorie


Wat da bei uus erleewe kennen

Die Vaubaninsel wird zu Ghost Island Saarlouis. Am 31. Oktober, 20 Uhr findet auf der Vaubaninsel die erste Halloween-Party statt.

Halloween ist ein altes Brauchtum, das ursprünglich aus dem katholischen Irland stammt. Die irischen Einwanderer in den USA pflegten ihre Bräuche in Erinnerung an die Heimat und bauten sie aus. Amerikanische Halloweenbräuche verbreiteten sich im Verlauf der 1990er Jahre in Europa, wo sie jedoch weniger schaurig praktiziert werden als in Nordamerika. Auch die Vaubaninsel soll in diesem Jahr erstmals Schauplatz für diesen schönen Brauch sein. Für eine Nacht verwandelt sich die Vaubaninsel in Ghost Island, einen Ort, wo unheimliche Gestalten ihr Unwesen treiben.

An „Freddy Krügers Beach“ kann man ein leckeres Craft Bier geniessen, aber nicht zu lange, denn 1,2,3 kommt Freddy vielleicht noch vorbei. In einer der Katakomben findet man die „Pirates of Caribbean“-Bar. Hier gibt es leckere Weine und natürlich Rum, serviert von Captain Jack Sparrow persönlich. Wer Lust auf einen Gin von Agnes Green hat, bekommt diesen im „Tunnel des Schreckens“. Damit man sich zurechtfindet, begleitet der „Glöckner von Notre Dame“ die Gäste. Er nimmt sie an der Hand, denn in diesem dunklen Gang treibt sich allerlei Damönenvolk herum.

Das Vaubaninselgebäude gehört in dieser Nacht dem „Fürsten der Finsternis“. Graf Dracula und sein Gefolge servieren Blut-Cocktails und andere schaurige Spezialitäten aus Transsilvanien. Chefköchin Jenny hat allerlei kulinarische Leckereien vorbereitet. Auf dem Grill der Kannibalin bruzzeln leckere „Körperteile“, schmackhaft gewürzt und verfeinert. Für Tanzlaune sorgt DJ Meng (Sound Dillingen). Verkleidung ist erwünscht.

Einlass erst ab 16 Jahren.

Einlass: 19.30 Uhr